Hauptmenü

Steam deinstallieren

Wie kann ich Steam deinstallieren?

Wichtig:

Dieser Vorgang wird Steam und alle installierten Spiele von Ihrem Computer entfernen. Wenn Sie Steam in nächster Zeit wieder installieren möchten, verschieben Sie bitte Ihren Steamapps-Ordner (C:\\Programme\\Steam\\Steamapps) an einen Ort außerhalb des Steam-Verzeichnisses, um zu verhindern, dass Ihre Spiele ebenfalls deinstalliert werden. Alternativ können Sie Backups aller Spielinhalte erstellen, um diese bei einer Neuinstallation zu verwenden.

Warnung:

Der Deinstallations-Prozess löscht alle Inhalte Ihres Steam-Ordners. Wenn Sie Steam in einem Ordner installiert haben, welcher noch andere Daten enthält, z.B. C:\\Programme\\ statt C:\\Programme\\Steam\\, dann Stopp! Starten Sie nicht die Deinstallation, sondern befolgen Sie vorsichtig die unten stehenden Anweisungen zur manuellen Deinstallation von Steam. In Schritt 3 sollten Sie dann nur Steam-bezogene Dateien löschen.

Bitte befolgen Sie die folgende Prozedur, um Steam und alle Spiele von Ihrer Maschine zu deinstallieren:

  1. Schließen Sie Steam.
  2. Verschieben Sie den Steamapps-Ordner von C:\\Programme\\Steam an einen Ort außerhalb des Steam-Verzeichnisses, um Ihre Spielinstallationen zu sichern.
  3. Öffnen Sie das Startmenü von Windows und wählen Sie Systemsteuerung.
  4. Öffnen Sie den Dialog Programme hinzufügen oder entfernen.
  5. Markieren Sie Steam in der Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern/Entfernen.
  6. Wählen Sie die Option Automatisch und klicken Sie auf Weiter.
  7. Klicken Sie auf Fertigstellen, um Steam zu deinstallieren.

Falls der normale Weg zur Deinstallation fehlschlägt, haben Sie eventuell Ihre Steam-Installation beschädigt. Um Steam zu deinstallieren, müssen Sie Ihre Steam-Installation reparieren, indem Sie Steam neu installieren.

Der neueste Steam-Installer kann auf der Seite Jetzt Steam herunterladen heruntergeladen werden.

Falls alle oben genannten Optionen fehlschlagen, können Sie Ihre Steam-Daten und Registry-Einträge immer noch manuell entfernen.

 

Manuelles Entfernen von Steam

Warnung:

Behandeln Sie Ihre Registry mit größter Vorsicht. Löschen Sie nichts aus Ihrer Windows-Registry, das Sie nicht sicher zuordnen können. Deshalb nennen wir dieses Vorgehen auch als letzte Option.

  1. Schließen Sie Steam.
  2. Öffnen Sie Ihr Steam-Verzeichnis (normalerweise C:\\Programme\\Steam oder C:\\Programme\\Valve\\Steam).
    • Falls Sie Ihre Spieldaten für eine spätere Neuinstallation sichern möchten, kopieren Sie den Ordner Steamapps an einen Ort außerhalb Ihres Steam-Verzeichnisses.
  3. Löschen Sie alle Dateien in Ihrem Steam-Verzeichnis.
  4. Klicken Sie auf Start > Ausführen und tippen Sie regedit ein.
  5. Bei 32-Bit Betriebssystemen:
    Navigieren Sie in der linken Spalte Ihres Registrierungseditors zu: HKEY_LOCAL_MACHINE\\SOFTWARE\\Valve\\

    Rechtsklicken Sie auf Valve und wählen Sie Löschen.

    Bei 64-Bit Betriebssystemen:
    Navigieren Sie in der linken Spalte Ihres Registrierungseditors zu: HKEY_LOCAL_MACHINE\\SOFTWARE\\Wow6432Node\\Valve\\

    Rechtsklicken Sie auf Valve und wählen Sie Löschen.
  6. Navigieren Sie in der linken Spalte Ihres Registrierungseditors zu: HKEY_CURRENT_USER\\Software\\Valve\\Steam.
  7. Rechtsklicken Sie auf Valve und wählen Sie Löschen.
  8. Schließen Sie Ihren Registrierungseditor.

 

Problem mit Steam?

Support kontaktieren
Verwandte Artikel
Steam deinstallieren Uninstalling Games does not Remove them from Windows Add/Remove Programs Menu.