Hauptmenü

Anleitung zur Ersteinrichtung von Valve Index

Anleitung zur Ersteinrichtung von Valve Index

Ersteinrichtung von Valve Index



Anleitung zur Ersteinrichtung von Valve Index

Bereit für VR.


Bevor Sie beginnen:

  • Führen Sie bitte die offizielle Anwendung „Sind Sie bereit?“ aus dem Steam-Shop aus und prüfen Sie, ob Ihr Computer für Valve Index bereit ist.
  • Aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber auf die neueste Version. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Hilfeartikel Aktualisieren von Treibern.
  • Installieren Sie SteamVR.

Wählen Sie einen Spielbereich aus.

Wählen Sie bitte einen Spielbereich aus, in dem Sie genügend Raum haben, Ihre Arme (einschließlich Controller) auszustrecken, ohne umgebende Wände oder Objekte zu berühren. Stellen Sie sicher, dass sich keine Hindernisse wie z. B. Treppen oder Fenster oder sogar Haustiere im Spielbereich befinden.

  • Für raumfüllende VR benötigen Sie mindestens 2 × 1,5 Meter Platz.
  • Steh- oder Sitzposition sind auch bei beschränktem Platz möglich.

Richten Sie die Basisstationen für Valve Index ein.

Richten Sie bitte die Basisstationen zur Mitte des Raumes aus und stellen Sie sicher, dass sie nicht von Hindernissen blockiert werden.

Schließen Sie beide Basisstationen an den Strom an und entfernen Sie den Schutzfilm von den Linsen der Basisstationen. Die LEDs über den zwei nach vorne gerichteten Kameras sollten grün leuchten.

Weiteres zur Montage Ihrer Basisstationen finden Sie im Abschnitt unten.


Schließen Sie das Valve-Index-Headset an.

Das VR-Headsetkabel von Valve Index hat drei Anschlüsse:

  1. Verbinden Sie bitte den Anschluss für den DisplayPort mit dem Grafikkartenanschluss (wenn Sie einen Laptop haben, benötigen Sie möglicherweise einen Adapter (Link)).
  2. Schließen Sie den USB-Stecker am USB-3.0-Anschluss Ihres Computers an.
  3. Schließen Sie Ihr VR-Headset mit dem Netzadapter an die Steckdose an.

Starten Sie SteamVR.

Starten Sie bitte SteamVR, indem Sie auf die VR-Schaltfläche in der oberen Ecke des Steam-Clients klicken oder indem Sie die Systemtaste am Controller drücken.


Führen Sie die Raumvermessung aus und genießen Sie VR.

Stellen Sie sicher, dass alle Geräte im VR-Statusmonitorfenster grün leuchten, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm zur Raumvermessung.

Wandmontage für Basisstationen

In luftigen Höhen.


Beachten Sie zunächst die folgenden Hinweise zur Wandmontage:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Basisstationen unmittelbar zur Mitte des Spielbereichs ausgerichtet sind.
  • Stellen Sie sicher, dass die Sicht Ihrer Basisstationen auf das VR-Headset nicht blockiert ist.

Erforderliche Werkzeuge:

  • Ein Kreuzschlitzschraubenzieher
  • Ein 6mm Bohraufsatz

*Mit dem Montagesatz können Dübel an Trockenbauwänden oder Ständerwänden befestigt werden. Wenn Ihr Raum keine Trockenbauwände hat, informieren Sie sich bitte über die besten Methoden zur Wandmontage für Ihre Wand.


Bereiten Sie die Wandmontage vor.

Entfernen Sie die Abdeckungen der Löcher von der Wandhalterung und schrauben Sie das Kugelgelenk von der Wandplatte ab.


Bereiten Sie die Wand vor.

Halten Sie die Wandhalterung an der gewünschten Stelle an die Wand.

Markieren Sie mit einem Bleistift die Bohrlöcher für die Wandhalterung.


Bohren Sie die Löcher.

Bohren Sie mit einem Bohraufsatz von 6mm an den gekennzeichneten Stellen Löcher in die Wand.


Bringen Sie die Dübel an.

Wenn Sie in eine Trockenbauwand gebohrt haben, drücken Sie die Dübel in die Löcher.

Verwenden Sie keine Dübel, wenn Sie in eine Ständerwand gebohrt haben.


Bringen Sie die Wandplatte an.

Legen Sie die Wandplatte so an, dass ihre Löcher über den Dübeln oder den vorgebohrten Löchern liegen (im Falle einer Ständerwand).

Schrauben Sie die Wandplatte mit einem Kreuzschlitzschraubendreher an die Wand.


Bereiten Sie Ihre Basisstation vor.

Schrauben Sie das Kugelgelenk in die Rückseite der Basisstation.

Schließen Sie die Basisstation mit dem Stromkabel an den Strom an.


Befestigen und Richten Sie die Basisstation aus.

Schrauben Sie das Kugelgelenk in die Wandhalterung.

Richten Sie Ihre Basisstation zur Mitte des Spielbereichs aus.


*Falls bei der Ortung Probleme auftreten, besuchen Sie für weitere Informationen bitte diese Seite.

 

Problem mit Steam?

Support kontaktieren