Hauptmenü

Valve Anti-Cheat-System (VAC)

VAC-Ausschlüsse sind dauerhaft, nicht verhandelbar und können nicht vom Steam-Support aufgehoben werden.

 

Falls sich herausstellt, dass ein VAC-Ausschluss fehlerhaft ist, wird dieser automatisch aufgehoben. Wenn Sie mit der Community über das Valve Anti-Cheat-System diskutieren möchten, können Sie dies hier tun.

Häufig gestellte Fragen:

Was ist VAC?

VAC steht für Valve Anti-Cheat und ist ein automatisiertes System zum Entdecken von auf den Computern von Spielern installierten Cheats. Wenn sich ein Spieler mit einem VAC-gesicherten Server verbindet und dabei einen identifizierbaren Cheat verwendet, wird das VAC-System diesen Spieler ausschließen und damit verhindern, dass er in Zukunft auf VAC-gesicherten Servern spielen kann.

Das VAC-System erkennt zuverlässig Cheats anhand ihrer Signaturen. Als Cheat oder Hack gelten alle Modifikationen am Spiel, deren Ziel es ist, einem Spieler einen Vorteil zu verschaffen. Auch Modifikationen an den ausführbaren Dateien (.exe) oder den dynamisch gelinkten Bibliotheken (.dll) eines Spiels führen zu einem VAC-Ausschluss.

Serveradministratoren können einzelne Spieler vom jeweiligen Server ausschließen, allerdings keine VAC-Ausschlüsse verursachen.

Die folgenden Dinge führen nicht zu einem VAC-Ausschluss:

  • Verwendung von Chatprogrammen wie X-Fire oder Overwolf
  • Änderungen an der Systemhardware
  • Aktualisieren der Systemtreiber, wie z. B. Grafikkartentreiber

Wie kann ich verhindern, dass ich von VAC ausgeschlossen werde?

Um sicherzustellen, dass Ihr Account nicht von VAC ausgeschlossen wird, sollten Sie zum Spielen auf VAC-gesicherten Servern ausschließlich Ihnen bekannte Computer nutzen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob auf einem Computer Cheats installiert sein könnten, spielen Sie nicht auf VAC-gesicherten Servern.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Spielmodifikationen, Skripts oder Skins herunterladen und laden Sie diese Inhalte ausschließlich von vertrauenswürdigen Quellen. Hacker verstecken häufig ihre Cheats, um anderen Spielern einen VAC-Ausschluss einzubringen.

Weitere Informationen, wie Sie sich und Ihren Account schützen können, finden Sie in unseren Account-Sicherheitsempfehlungen.

Weitere Informationen bezüglich Valves Richtlinien können Sie dem Steam-Nutzungsvertrag entnehmen.

Was bedeutet es für meinen Account, wenn ich von VAC ausgeschlossen werde?

Für detaillierte Informationen bezüglich der Folgen eines VAC-Ausschlusses für einen Account, lesen Sie bitte den Artikel Ich wurde von VAC ausgeschlossen.

Wie kann ich neue Cheats melden?

Wenn Sie von einem neuen Cheat erfahren, besonders privaten Cheats (die nicht auf öffentlichen Websites angeboten werden) und uns Links oder die Binärdateien zur Verfügung stellen können, senden Sie bitte eine E-Mail mit detaillierten Informationen an folgende E-Mail-Adresse:

vacreview@valvesoftware.com

Alle E-Mails werden von unserem VAC-Entwicklerteam gelesen und geprüft.

Wie kann ich Cheater melden?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie gegen einen Cheater gespielt haben, folgen Sie bitte den Anweisungen des Artikels Meldung eines mutmaßlichen Cheaters.

Hinweis: Nutzer werden nicht allein auf Basis von Meldungen ausgeschlossen; andere Faktoren werden einbezogen, bevor ein VAC-Ausschluss verhängt wird.

Welche Spiele unterstützen VAC?

Eine Liste von Spielen, die das VAC-System nutzen, kann auf der Steam-Shopseite über diesen Link eingesehen werden.

Kann ich trotz VAC-Ausschluss auf ungesicherten Servern spielen?

Ja, vorausgesetzt, dass das Spiel ungesicherte Server anbietet.

Einige durch VAC gesicherte Spiele erlauben Server, die nicht VAC-geschützt sind. Spieler mit VAC-Ausschluss können auf diesen Servern weiterhin spielen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Spiele ungesicherte Server anbieten.

Werde ich bestraft, wenn ich meine Bibliothek teile und diese Person cheatet?

Ihnen kann das Recht zum Teilen Ihrer Bibliothek entzogen und Ihr Account durch VAC ausgeschlossen werden, wenn Ihre Bibliothek von anderen zum Cheaten verwendet werden sollte. Außerdem können durch VAC ausgeschlossene Spiele nicht geteilt werden. Wir empfehlen Ihnen, ausschließlich Steam-Accounts und Computer zu autorisieren, deren Sicherheit Sie gewährleisten können. Und wie immer gilt der Hinweis: Geben Sie niemals Ihr Passwort weiter.

Was ist der Unterschied zwischen VAC-Ausschluss und Serverausschluss?

VAC-Ausschlüsse verhindern, dass Sie auf gesicherten Servern des Spiels spielen können. Serveradministratoren können Serverausschlüsse verhängen, die jedoch nicht so schwerwiegend sind wie ein VAC-Ausschluss. Wir von Valve können Serverausschlüsse nicht verhindern; der Besitzer eines Servers kann jeden Nutzer nach eigenem Ermessen ausschließen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie von einer größeren Anzahl an Servern ausgeschlossen wurden, wurde der Ausschluss wahrscheinlich von einem Ausschlussprogramm eines Drittanbieters wie z. B. Steambans oder Punkbuster ausgelöst. Diese Programme werden von einer Vielzahl an Servern verwendet, die sich eine gemeinsame Datenbank von ausgeschlossenen IDs teilen. Diese Programme stehen nicht mit Steam in Verbindung und wir können Ihnen daher diesbezüglich leider keine Unterstützung anbieten.

Sie werden nicht von VAC ausgeschlossen, außer Sie verbinden sich mit einem VAC-geschützen Server, während Cheats auf Ihrem Computer installiert sind.

Problem mit Steam?

Support kontaktieren
Verwandte Artikel
Valve Anti-Cheat-System (VAC) Sichere Verbindung fehlgeschlagen, keine Steam-Anmeldung, oder eine Verbindung zu den VAC-Servern konnte nicht hergestellt werden
Valve Anti-Cheat-System (VAC) Ich wurde von VAC ausgeschlossen
Valve Anti-Cheat-System (VAC) Missbräuchlich handelnde Administratoren, neue Cheats und Cheat-Websites
Valve Anti-Cheat-System (VAC) Cheat in Modern Warfare 2 erkannt