Hauptmenü

Was ist Steam Guard und wie schützt er mich?

Steam Guard stellt eine zusätzliche Sicherheitsstufe dar, die Ihrem Steam-Account hinzugefügt werden kann. Die erste Sicherheitsstufe Ihres Accounts sind Ihre Zugangsdaten: Der Name Ihres Steam-Accounts und Ihr Passwort. Mit Steam Guard erhält Ihr Account eine zweite Sicherheitsstufe, wodurch die Gefahr verringert wird, dass Ihr Steam-Account in die falschen Hände gerät.

Wenn Steam Guard auf Ihrem Account aktiviert ist, werden Sie bei der Anmeldung mit Ihrem Account von einem unbekannten Gerät aufgefordert, einen Zugriffscode einzugeben, um zu bestätigen, dass der Account Ihnen gehört. Abhängig von den Steam Guard-Einstellungen Ihres Accounts erhalten Sie diesen Zugriffscode entweder per E-Mail oder über die Steam Mobile-App.

Wie aktiviere ich Steam Guard für Codes per E-Mail?

Steam Guard ist standardmäßig auf Ihrem Account aktiviert, wenn Ihre E-Mail-Adresse verifiziert ist und Sie Steam seit der Verifizierung zweimal neu gestartet haben. Wenn Sie Steam Guard deaktiviert haben und nun erneut aktivieren möchten, folgen Sie bitte den folgenden Anweisungen:

  1. Stellen Sie sicher, dass die mit Ihrem Account verknüpfte E-Mail-Adresse verifiziert ist.
    Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse auf Steam verifizieren. Ob Ihre E-Mail-Adresse bereits verifiziert wurde, können Sie in den Einstellungen Ihres Steam-Accounts überprüfen. Eine verifizierte Adresse wird deutlich als solche gekennzeichnet. Wie Sie Ihre E-Mail-Adresse verifizieren.
  2. Aktivieren Sie Steam Guard in den Steam-Einstellungen. 
    Während Sie im Steam-Client angemeldet sind, können Sie Steam Guard aktivieren, indem Sie auf "Steam" in der oberen linken Ecke des Steam-Clients klicken. Klicken Sie danach auf "Einstellungen" und dann im Reiter "Account" auf "Steam Guard-Accountsicherheit verwalten".

Das war's! Wenn Steam Guard aktiviert ist, werden Sie vor jeder Anmeldung auf einem uns unbekannten Gerät nach einem Zugriffscode gefragt, den wir an Ihre E-Mail-Adresse senden.

Wie aktiviere ich Steam Guard für Codes per Steam Mobile-App?

Steam Guard-Codes, die durch die Steam Mobile-App auf Ihrem Smartphone generiert werden, bieten den besten Schutz für Ihren Steam-Account, da Sie jede neue Anmeldung mit einem physischen Gerät autorisieren müssen. Installieren Sie hierfür die kostenlose Steam Mobile-App auf Ihrem Smartphone.

Gibt es eine Höchstgrenze für die Anzahl der Geräte, die autorisiert sein können?

Nein, es gibt keine Maximalanzahl. Steam Guard zielt darauf ab, Ihren Besitz zu schützen und nicht den Zugriff auf diesen zu erschweren. Wie gewohnt können Sie von so vielen verschiedenen Geräten auf Ihre Bibliothek zugreifen, wie Sie möchten.

Wie kann ich ein Gerät deautorisieren?

Das Deautorisieren eines Geräts bedeutet, dass dieses bei der nächsten Anmeldung wie ein neues Gerät behandelt wird und ein Steam Guard-Code abgefragt wird.

Wenn Sie aus Versehen bei der Nutzung eines öffentlichen Computers die Option "Angemeldet bleiben" markiert haben oder Ihr Account kompromittiert wurde, sollten Sie zuvor mithilfe von Steam Guard autorisierte Geräte deautorisieren. Sie können dies tun, indem Sie die Accountdetailsseite aufrufen, "Steam Guard-Einstellungen verwalten" und dann "Alle anderen Computer deautorisieren" auswählen. Dieser Schritt wird alle Computer und Geräte, mit Ausnahme des derzeit verwendeten Geräts, deautorisieren.

Wie fordere ich einen neuen Zugriffscode an?

Per E-Mail – Beenden Sie Steam und melden Sie sich erneut mit Ihrem Account an. Hierdurch wird eine neue Verifizierungs-E-Mail versendet.

Per App – Der Steam-Mobile-Authentifikator generiert automatisch alle 30 Sekunden einen neuen Code.

Stellen Sie sicher, dass Sie den neusten Code eingeben; ältere Codes funktionieren nicht.

Was muss ich tun, wenn ich keine E-Mail von Steam Guard erhalte?

Stellen Sie sicher, dass Sie das Postfach der mit Ihrem Account verknüpften E-Mail-Adresse geöffnet haben. Eventuell verwechseln Sie die E-Mail-Adresse?

Wenn Sie weiterhin keine E-Mail erhalten, überprüfen Sie bitte den Spamfilter sowie den Spamordner.

Bitte versuchen Sie, "support@steampowered.com" und "noreply@steampowered.com" zu Ihren Kontakten bzw. vertrauenswürdigen Absendern hinzuzufügen und fordern Sie einen neuen Zugriffscode an.

Obwohl Steam unverzüglich eine E-Mail sendet, könnte je nach Serverauslastung und Verarbeitungszeiten bei manchen E-Mail-Anbietern eine Verzögerung auftreten. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie die Verifizierungs-E-Mail nach drei Stunden noch nicht erhalten haben.

Warum muss ich dasselbe Gerät immer wieder neu autorisieren?

Dies kann an den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers liegen. Wenn die Privatsphäreeinstellungen Ihres Webbrowsers restriktiv eingestellt sind, können keine (Web-)Cookies gespeichert werden. Überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen, um sicherzustellen, dass Cookies akzeptiert werden.

Das Ausführen von Programmen, die den Internetverlauf, andere ungenutzte Dateien oder verwaiste Registry-Einträge löschen, können ebenfalls Ursache für dieses Problem sein. Das Deaktivieren solcher Programme kann diesem Problem vorbeugen, wenn Sie sich mithilfe eines Webbrowsers bei Steam anmelden.

Weitere Informationen...

Was kann ich tun, wenn ich mich mit aktiviertem Steam Guard nicht anmelden kann?

Für Hilfe zur Anmeldung bei Steam, besuchen Sie bitte https://help.steampowered.com.

Verhindert Steam Guard die Anmeldung auf Seiten von Drittanbietern?

Nein, Steam Guard schränkt die Möglichkeit der Anmeldung auf Partnerseiten, die eine  Anmeldung mit Ihren Steam-Accountdaten ermöglichen, nicht ein.

Wie können Steam-Accounts gestohlen werden, auf denen Steam Guard aktiviert ist?

Steam Guard schützt Ihren Steam-Account, indem der Zugriff auf Ihre verifizierte E-Mail-Adresse vorausgesetzt wird. Diese zweite Sicherheitsstufe setzt voraus, dass Ihr E-Mail-Account ebenfalls sicher ist. Unten sind häufig genutzt Methoden zum Stehlen von Accounts, die durch Steam Guard geschützt werden, aufgelistet:

  1. Zugriff auf E-Mail-Account: Wenn Ihr verifizierter E-Mail-Account gestohlen oder kompromittiert wird, können Fremde auf Ihren Account zugreifen, sofern ihnen Ihr Benutzername bekannt ist. Die Kenntnis Ihres Passworts ist nicht nötig, da dieses mit Zugriff auf Ihren E-Mail-Account zurückgesetzt werden kann. Nutzen Sie niemals dasselbe Passwort für Ihren E-Mail- und Ihren Steam-Account.
  2. Zugriff auf die Steam Guard-Datei: Steam wird Sie niemals nach Ihren Steam Guard-Dateien fragen. Wenn Sie Ihre Steam Guard-Datei mit der .SSFN-Endung im Internet hochladen oder einem anderen Nutzer zur Verfügung stellen, kann dieser sich Zugriff auf Ihren Account verschaffen, ohne dabei Zugriff auf Ihren E-Mail-Account zu benötigen. In diesem Fall wird allerdings neben Ihrem Benutzernamen auch Ihr Passwort benötigt.
  3. Malware: Mithilfe von Malware kann sich ein Fremder Zugang zu Ihrem Computer verschaffen und sich unter Verwendung des bereits autorisierten Geräts mit Ihrem Account anmelden. Wenn Ihr Steam-Client bereits gestartet ist oder Sie Ihre Anmeldedaten speichern lassen, muss der Hijacker keinerlei Daten zu Ihrem Account haben, um sich Zugriff zu verschaffen. Das Verwenden einer guten Anti-Virus-Software mit Echtzeitüberwachung und das Meiden unsicherer Websites/Programme mindert die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr System von Malware befallen wird.

Warum zeigt Steam die Meldung "Steam Guard inaktiv" an, während die Schaltfläche "Steam Guard" nicht angezeigt wird?

Dies kann vorkommen, nachdem der Steam-Support Ihren Account wiederhergestellt hat. Wenn die Schaltfläche zum Aktivieren von Steam Guard fehlt, starten Sie bitte den Steam-Client neu.

Das Einstellungsmenü des Steam-Clients wird wie folgt angezeigt:

Steam Guard nicht aktiviert

Problem mit Steam?

Support kontaktieren
Verwandte Artikel
Steam Guard Account-Sicherheitsempfehlungen
Steam Guard E-Mail-Verifizierung
Steam Guard Why do I have to enter a Steam Guard code every time I log in?
Steam Guard Steam-Mobile-Authentifikator